George von Alex Gino

George - Alex Gino

Worum geht es und wie war es?

Erwachsenen zu werden ist nicht leicht, aber für Goerge ist es noch einmal schwerer, weil sie sich als ein Mädchen erlebt und nicht als Jungen, wie die anderen. George ist aber in die "Jungenkategorie" eingeteilt und merkt immer mehr, dass sie da nicht richtig ist. 

 

Das Buch von Alex Gino begleitet George bei den ersten Schritten, vom bloßen Gedanken, dass er irgendwie anders fühlt, hinzu ja, dem ersten Handeln.

Mit einem liebevollen, aber nicht unrealistischen Blick schreibt Gino über ein transgender Kind. 

Wirklich berührend und mutig, denn ein solches Buch ist mir noch nicht in der Kinderbuchabteilung untergekommen. 

 

Von mir gibt es 4 1/2 Sterne für George und ihren mutigen Weg.