Der Buchhändler vor Ort

Manchmal habe ich ja Anwandlungen und surfe auf der Suche nach was weiß ich durchs Internet und gestern habe ich auch eine schöne Entdeckung gemacht. Es gibt ja ein Projekt, das ebookcards verkauft. Das heißt, wenn ich jemandem ein ebook schenken möchte, kann ich zu bestimmten Titel auch eine passende Geschenkkarte bekommen, sodass es nicht ganz so materiallos ist. Hier mal der Link. Eine tolle Idee fand ich und wollte gleich nachsehen, wo ich eine solche Karte kaufen kann und schwups... habe ich meinen Buchhändler ums Eck gefunden. Etwas skeptisch näherte ich mich also der Homepage und staunte nicht schlecht, als ich entdeckte, dass ich dort auf von zuhause aus meine ebooks bei eben diesem Buchhändler kaufen kann. Wow!! Ich muss also nicht mehr auf Thalia und Amazon schauen, sondern kann meinen Buchladen vor Ort unterstützen. Weil ich so begeistert war, rief ich dort auch gleich an und tat eben diese Begeisterung kund. :D (das kam natürlich gut an)

 

Vielleicht findet ihr ja auch euren Buchladen vor Ort und könnt das Buch eurer Wahl zukünftig dort kaufen ... ich werde das jedenfalls so handhaben. Ist eine feine Sache!